Seite wird geladen... Es hängt von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit ab

Anruf Teilen E-Mail

Zahnersatz

Unter Zahnersatz werden sämtliche Maßnahmen verstanden, die ein lückenhaftes Gebiss wieder vollständig herstellen können. Der Zahnersatz ist erforderlich, um die Kaufunktion wiederherzustellen.

Zahnverlust betrifft nicht nur ältere Leute. Auch junge Menschen können durch eine Vielzahl von Ursachen Zähne einbüßen. Doch problematisch ist das heute nicht mehr.

Belässt man die Lücke im Gebiss, können nämlich Folgeschäden an den verbleibenden Zähnen, an den Kiefergelenken, am Kieferknochen oder in der Kaumuskulatur entstehen:

Auch das optische Erscheinungsbild (“Zahnästhetik”) spielt eine wichtige Rolle beim Zahnersatz, da gerade fehlende Frontzähne oder eingefallene Wangenbereiche den Gesichtsausdruck nachteilig verändern können.

Teilprothesen sind Zahnprothesen, die an vorhandenen gesunden Zähnen verankert sind. Sie stellen die Kaufunktion wieder her und beheben eine undeutliche Aussprache, die durch die Lücken im Gebiss entstehen kann. Außerdem sorgen sie für ein gutes kosmetisches Ergebnis.

Zahnarztpraxis Tomic

Tel: 0234 261 968

img

Eine Teilprothese besteht aus Kunststoffzähnen, die auf einer metallenen, mit Kunststoff überzogenen Prothesenbasis befestigt sind. Im Gegensatz zu Brücken kann der Zahntechniker die Teilprothesen bei erneutem Verlust von Zähnen zumeist erweitern beziehungsweise ergänzen.

Hierbei fügt er Kunststoffzähne nach einem Gebissabdruck in die alte Prothese ein, sofern diese noch funktionsfähig ist. Die erweiterte Prothese kann der Patient direkt nach Entfernung des kranken Zahns tragen.

Total- oder Vollprothesen dienen als Zahnersatz, wenn ein oder beide Kiefer völlig zahnlos sind. Es handelt sich bei den Totalprothesen um herausnehmbaren Zahnersatz.

Die Prothese ermöglicht dem Patienten, wieder normal zu kauen und zu sprechen. Außerdem stellt sie ein optisch ansprechendes Gebiss wieder her.

Fehlende Zähne sind also kein Problem und zur Wahl des für Sie optimalen Zahnersatzes beraten wir Sie gern!

Sprechstunde am Samstag

img

Sprechzeiten:

Mo 8 bis 13 Uhr & 15 bis 20 Uhr
Di 8 bis 13 Uhr & 15 bis 20 Uhr
Mi 8 bis 13 Uhr
Do 8 bis 13 Uhr & 15 bis 20 Uhr
Fr 8 bis 13 Uhr

Vereinbaren Sie doch gleich einen Beratungstermin unter 0234 261 968 oder schreiben Sie uns an.

Share Page

Facebook Google SMS Email
Schließen